Neubau Kulturzentrum mit Moschee in Marktoberdorf


Neubau des türkischen Kulturzentrums in Marktoberdorf.
Die islamische Gemeinde in Marktoberdorf hat beschlossen, das schon lange geplante Gebäude im Frühjahr 2009 zu bauen.
Um der Erweiterung des AGCO-Konzerns nicht im Wege zu stehen wurde das vorhandene Grundstück am Micheletalweg mit einem Grundstück in der Nähe getauscht.

Auftraggeber: DITIB - Diyanet türkisch islamischer Kulturverein e. V. Marktoberdorf

Besonderheiten: Anschluss an das Fernwärmenetz der Stadt Marktoberdorf

Ausführende Firmen:

Statik:
IB-Kaufmann, Heidenheim
Rohbau: Ernst Höbel GmbH, Immenhofen
Zimmerer:
Siegfried Reichart, Marktoberdorf
Elektroinstallationen:
Elektro Dittrich GmbH, Marktoberdorf
Spengler:
Ömer Kurnaz, Spenglermeister, Marktoberdorf
Fenster/Rolladen: Güven - Fenster & Rolladen, Kaufbeuren
Heizung/Sanitär: Sellmann GmbH - Heizung & Sanitär, Marktoberdorf
Estrich: Aitranger Estrich und Fussboden GmbH, Aitrang
Granitarbeiten: MIDAS Natursteinzentrum, Obergünzburg
Edelstahlgeländer: Andreas Theierl, Marktoberdorf-Geisenried
Gerüste: Holderried Gerüstbau, Aitrang
Türen: Güven - Fenster & Rolladen, Kaufbeuren
Feuerlöscher: Wiedemann Feuerlöschgeräte GmbH, Augsburg

Dokument: EingabeplanPDF


< zurück